Das Orchester

Liebe NOA-Freunde,
trotz der Umstände, die die aktuelle Situation der Covid19-Pandemie uns allen im alltäglichen Leben bringt, proben wir weiter!
Natürlich beachten wir dabei alle Vorschriften der CoronaSchVO NRW, sowie der gültigen Vorschriften in den Niederlanden. Wir haben ein Probenkonzept entwickelt, welches unter anderem Abstandsregelungen, eine max. Teilnehmeranzahl, CO2-Messungen sowie mindestens zwei Lüftungspausen während der Proben beinhaltet. Zusätzlich stehen wir in Kontakt mit dem BDLO, um uns für die Besonderheiten bei Orchesterproben beraten zu lassen.
Wir bereiten ein sehr abwechslungsreiches Programm vor, dass wir am 07.11. im Depot als Konzert spielen wollen. Wir freuen uns schon darauf, endlich wieder vor Publikum ein Konzert zu spielen, müssen aber natürlich auch die aktuelle Situation im Auge behalten.
In der Hoffnung auf ein baldiges Wiedersehen,
euer NOA-Vorstand
_______________________________________________________________________________________________

Das Neue Orchester Aachen existiert in der heutigen Form seit 2000. Unsere Besetzung entspricht einem Kammerorchester, wir wachsen aber gerne zu einem kleinen Sinfonieorchester heran. Seit Januar 2015 ist unser Dirigent und musikalischer Leiter Felipe Canales.

Wir freuen uns über Verstärkung – fortgeschrittene Amateur-MusikerInnen, die Spaß daran haben, regelmäßig gemeinsam zu musizieren, und in freundlicher, konzentrierter Atmosphäre Werke vom Barock bis zur Moderne zu erarbeiten können sich jederzeit bei uns melden.
Wir proben für ca. zwei Konzerte pro Jahr, außerdem sind wir an der musikalischen Umrahmung von Veranstaltungen des Universitätsklinikums so wie von anderen Organisationen beteiligt.

Für die aktuelle Probenphase suchen wir noch Mitspieler in den folgenden Gruppen: 1. Geige, 2. Geige, Bratsche, Kontrabass, Horn, Posaune. Information und Anmeldungen per E-Mail (vorstand%neuesorchester@gmx.de) oder über unsere Facebook-Seite.

Aktuelles Programm: